Neues von der „menschengemachten Erderwärmung“

15. Februar 2021

 

 

Seit mehreren Jahrzehnten faseln Unmengen Klimaschwindler nun schon von einer „Erderwärmung“, die zudem auch noch „menschengemacht“ sein soll.

Noch schöner, als der Februar 2021, hätte der Winter 2020/2021 den Klimaschwindlern jedoch gar nicht die eiskalte Schulter zeigen können.

Hier mal ein kleiner Videozusammenschnitt, was der Februar des Jahres 2021 präsentierte:

 

 

20 bis über 50 Zentimeter Schnee bei Dauerfrost mit Spitzenwerten um die minus 25 Grad Celsius in Mitteldeutschland!

Erinnern wir uns nun an eine Aussage von Berufslügner und Klimaschwindler Mojib Latif, aus dem Jahre 2000:

 

 

Latif hat erzählt, was niemals eine wissenschaftliche Grundlage hatte. Kurzum: Latif hat dummes Zeug erzählt!

Diese Frage wird daher absolut zu recht gestellt: Wo ist denn jetzt die angeblich „menschengemachte“ angebliche „Erderwärmung“, die sich die wissenschaftsschwerkriminellen Klimaschwindler schon seit mehreren Jahrzehnten zusammenlügen?!

Wir hoffen inständig, dass die Klimalügereien endlich aufhören, denn seit Februar 2021, hat jede und jeder begriffen, dass Erwärmungslügen gegen die Wand der eiskalten Realität laufen!

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 


<span>%d</span> Bloggern gefällt das: