Staatsangehörigkeiten von 1870 bis heute

16. Dezember 2016

 

staatsangehoerigkeiten-von-1870-bis-heute

 

Mit diesem Artikel wollen wir uns ein wenig mit der Geschichte der Staaten und Staatsangehörigkeiten des hiesigen Landes befassen.

Einige Bestandsnaive glauben ja noch immer, dass die BRD ein Staat und man Staatsangehöriger der BRD sei.

Um mit diesem Irrglaube aufzuräumen, werden im folgenden Video die Geschichte und Gesetze durchwühlt:

 

 

Die BRD war nie und ist auch heute eindeutig kein Staat. Darum kann auch niemand Staatsangehöriger der BRD sein.

Auch wenn es einigen wenigen noch immer schwerfällt, Tatsachen und Fakten zu akzeptieren:

Die BRD ist nicht Nachfolger des Deutschen Reichs (Kaiserreich), sondern Nachfolger des Dritten Reichs (Hitler).

Die BRD ist nicht souverän.

Die BRD ist kein Staat, sondern eine eingetragene Firma.

 

Erklärung zur Nichtexistenz des Staates BRD.

 

In eingetragenen Firmen existieren ausschließlich Angestellte, ohne hoheitsrechtliche Befugnisse.

Der Beamtenstatus ist seit dem achten Mai des Jahres 1945 nicht mehr existent. Siehe: 1 BVR 147/52, Leitsatz 2.

Die Befreiung Deutschlands vom Faschismus und Nazismus ist 1945 NICHT erfolgt. 1945 wurden keine Friedensverträge mit DEUTSCH geschlossen.

Die deutsche Staatsangehörigkeit mit der Glaubhaftmachung *DEUTSCH* von Adolf Hitler wird 1945 im verbliebenen deutschen Staatsgebiet NICHT beseitigt (Beweis RGBL 05.2.1934, Neues Staatsrecht 1934, Seite 54, Amtsblatt für Schleswig Holstein 29.06. 1946 Nr. 3 Jahrgang 1).

 

staatsangehoerigkeiten-von-1870-bis-heute

Die westalliierten Siegermächte USA, Großbritannien und Frankreich führen die deutsche Zwangsangehörigkeit von Adolf Hitler in ihren Besatzungszonen ab 1945 nahtlos weiter.

Beweis: Britische Verordnung der West-Alliierten (Trizone): Die nationalsozialistische Deutsche Zwangsangehörigkeit bleibt in Deutschland bestehen.

 

staatsangehoerigkeiten-von-1870-bis-heute

 

staatsangehoerigkeiten-von-1870-bis-heute

 

staatsangehoerigkeiten-von-1870-bis-heute

 

staatsangehoerigkeiten-von-1870-bis-heute

 

Durch die Bundesbereinigungsgesetze wurden in den Jahren 2006 und 2007 alle Gesetze aufgehoben.

 

staatsangehoerigkeiten-von-1870-bis-heute

 

Durch den juristischen Trick der doppelten Aufhebung wurde der alliierte Vorbehalt (Besatzungsrecht) in Deutschland offiziell wieder eingeführt.

Beweis: Zweites Gesetz über die Bereinigung von Bundesrecht im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums der Justiz (2. BMJBBG) vom 23.11.2007):

§ 2 Aufhebung bundesrechtlicher Vorschriften über die Bereinigung von Besatzungsrecht

Es werden aufgehoben: 1. das Erste Gesetz zur Aufhebung des Besatzungsrechts vom 30. Mai 1956 (BGBl. I S. 437; BGBl. III 104-1), 2. das Zweite Gesetz zur Aufhebung des Besatzungsrechts vom 30. Mai 1956 (BGBl. I S. 446; BGBl. III 104-2), 3. das Dritte Gesetz zur Aufhebung des Besatzungsrechts vom 23. Juli 1958 (BGBl. I S. 540; BGBl. III 104-3) und 4. das Vierte Gesetz zur Aufhebung des Besatzungsrechts vom 19. Dezember 1960 (BGBl. I S. 1015; BGBl. III 104-4).

Dazu zählen u. a. die Entnazifizierungsvorschriften aus alliierten SHAEF & SMAD, weil alle Deutschen und eingebürgerten Migranten bis zum heutigen Tag mit der „Deutschen Staatsangehörigkeit“/ *DEUTSCH* vom 5. 02. 1934 gegen ihren Willen juristisch nazifiziert sind.

Die Geltungsbereiche des BRD-Grundgesetzes wurden 1990 ersatzlos gelöscht und damit das Grundgesetz als höchste Rechtsnorm in der Rechtsrealität nichtig.

Das gesamte Personal der vollständig privatisierten BRD befindet sich im Sklavenstatus. Die in einer Art Wohlstandsdiktatur mit Demokratietarnung versklavte deutsche Bevölkerung wurde ab 1990 immer schonungsloser ausgebeutet.

 

staatsangehoerigkeiten-von-1870-bis-heute

 

Die heutigen modernen Faschisten sagen ganz offen, wie sie ihr heimtückisches Spiel gegen die Menschheit betreiben.

Die aber mit Propaganda benebelten Menschen werden in Deutschland/Europa von den heutigen Faschisten betreut, beschäftigt und sind mit prozentual wenigen Ausnahmen nicht mehr in der Lage die Realität Ihrer Umwelt zu erkennen.

 

staatsangehoerigkeiten-von-1870-bis-heute

 

Darum sind die Faschisten sich ihrer Sache (Weltherrschaftsprojekt) auch so sicher. Das 4. Reich der EU ist eine moderne Fortsetzung des Römischen Reichs.

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: