Unnötige Mautabzocke wieder im Gespräch

29. Mai 2012

 

 

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) will mal wieder „rasch“ eine Pkw-Maut für deutsche Autobahnen durchsetzen.

Die Autofahrer leiden ja schließlich noch nicht genug unter den vollkommen überzogenen, bis wahnwitzigen Spritpreisen!

Der Minister argumentiert mit einem angeblichen „Milliardenloch“ für den Straßenbau. Zugleich nimmt der Staat aber mehr als 50 Milliarden Euro jährlich durch die Steuern und Abgaben der Autofahrer ein, wovon eigentümlicherweise noch nicht einmal 20 Milliarden Euro pro Jahr in die Verkehrsinfrastruktur fließen.

Da stellen sich zwei Fragen!

1.) Was passiert eigentlich mit den restlichen über 30 Milliarden Euro, die jährlich von den Autofahrern abgezockt werden?!

2.) Warum sollen die Autofahrer nun auch noch mit einer Maut abgezockt werden, obwohl das offenkundig absolut unnötig ist?!

Ramsauer schlägt eine Vignette als Aufkleber wie in Österreich vor, die knapp 80 Euro pro Jahr kosten könnte. Zudem argumentiert die CSU, dass deutsche Autofahrer in Österreich auch zahlen müssten. „Großartig!“ Was für ein „stechendes Argument“!

Auch bestünde so ein Anreiz, die Autobahnen weniger zu nutzen. Das wirft wiederum die Frage auf: Wozu haben wir die denn?

Inzwischen ist eine Mehrheit der CDU auch für die Pkw-Maut, weil angeblich „der Bedarf erkannt worden sei“. Es ist zwar gar kein Bedarf vorhanden, aber das müssen die Abzocker den Abgezockten ja nicht unbedingt auf die Nase binden.

„Auch bei der Mövenpickpartei (FDP) sei „ein Schwenk“ in Richtung Maut erkennbar“, erklärte Ramsauer. Vor der Bundestagswahl 2013 dürfte eine Pkw-Maut aber nicht mehr kommen, da man sich die paar Irren, die heute noch immer CDU/CSU wählen, nicht wohl auch noch vergraulen will.

«Die Autofahrer sind nicht die Melkkühe der Nation», sagte Rainer Brüderle. Da irrt sich Weinkönigin Brüderle von der Mövenpickpartei (FDP) leider. Die Autofahrer waren nämlich schon immer die Melkkühe der Nation!

Der Auto Club Europa (ACE) und der ADAC stemmen sich gegen die Maut-Pläne.

 

Dieser Artikel wurde Ihnen mit freundlicher Empfehlung präsentiert von

Deutschlands erstes Schnäppchenportal 
für Designer- und Luxusartikel
Weltneuheiten
und Produkt-Highlights

Jetzt anmelden und Gratis-Trendys abholen!
 

                                                            RSS-Feed ReiffiX.de             
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie schon HEUTE, was MORGEN in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt.
AKTUELL, „TRENDY & HIPP“
 
Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: