Zum Leben zu wenig… in einem der reichsten Länder der Welt

11. Dezember 2012

 

Du bist Deutschland

 

Zigtausende Menschen im Land brauchen Tafeln. Der Andrang ist ungebrochen groß.

Viele Menschen sind auf die Lebensmittel angewiesen, die sie sich dort wöchentlich abholen können.

Vor allem Ältere und Alleinerziehende kommen verstärkt. Sie reihen sich ein in die Schlange mit ihren leeren Tüten und Einkaufstrolleys.

Die grauhaarige Frau, die von ihrer Rente nicht leben kann – die alleinstehende Mutter, die vier kleine Kinder versorgen muss – und der 47-Jährige, der nach einem Unfall nicht mehr arbeiten kann.

„Ohne die Tafel würde ich es nicht schaffen“, sagt ein Mann, und nimmt das gereichte Gemüse dankbar an. Er kommt seit drei Jahren.

„Wir geben das, was überflüssig ist und weggeworfen würde, an Bedürftige weiter“, sagt Iris Kaeding vom Sozialdienst.

Die ausgegebenen Lebensmittel seien etwas Zusätzliches für die Menschen.

„Der ein oder andere kann sich so auch mal einen Friseur leisten oder etwas für die Kinder kaufen“, sagt sie.

Anm.d.Red.: Diese Zustände sind für eines der reichsten Länder der Welt ein handfester Skandal. Man kann den Menschen nur raten: Klagt endlich! (Siehe Video).

 

 

Dieser Artikel wurde Ihnen mit freundlicher Empfehlung präsentiert von

Deutschlands erstes Schnäppchenportal 
für Designer- und Luxusartikel
Weltneuheiten
und Produkt-Highlights

Jetzt anmelden und Gratis-Trendys abholen!
 

                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie schon HEUTE, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt.
AKTUELL, „TRENDY & HIPP“
 

%d Bloggern gefällt das: