Wie Klimaschwindler mit Steuergeldern versorgt werden

 

Klimaschwindler gehören in den Knast

 

Die Klimamärchenstunde ist eigentlich zu Ende. Trotzdem landeten nun wieder Steuergelder für ein angebliches „Forschungsprojekt zu Klimaprozessen“ in den Taschen von Berufskriminellen.

„Abgase von veralteten Autos in den Millionenstädten Lagos oder Abidjan verändern das Klima in Westafrika – mit möglichen Folgen auch für unser Wetter“, schreiben die Volksverdummungsmedien.

„Wie solche von Menschen verursachten Emissionen mit natürlichen Prozessen zusammenwirken und die Wolkenbildung beeinflussen, will ein EU-Forschungsprojekt herausfinden“, so die Volksverdummungsmedien weiter.

Für diesen Unsinn wurden jetzt 8,75 Millionen Euro bewilligt!

„Wir haben nun das Geld. Wir fangen jetzt an zu forschen und hoffen, dass wir den Menschen in Westafrika in naher Zukunft relevante Forschungsergebnisse geben können“, sagte Steuergeldabzocker Peter Knippertz.

Im Blickpunkt der sogenannten „Forscher“ stehen angeblich Aerosole, also feste oder flüssige Schwebeteilchen.

„Wir vermuten, dass sich eine verstärkte Wolkenbildung auf das gesamte Monsunsystem auswirkt. Diese Zusammenhänge sind für Westafrika bisher kaum erforscht“, erklärte der Forschungsgelderabzocker.

Auflösung: Man braucht da auch gar nichts zu „erforschen“, da es logisch ist, dass sich eine verstärkte Wolkenbildung auf das gesamte Monsunsystem auswirkt.

Fest steht auch: Der Mensch hat auf Wolkenbildung keinen Einfluss. Niederschlagsmengen können vom Menschen genauso wenig beeinflusst werden, wie Zugbahnen von Tiefdruckgebieten.

Die angebliche „Forschung“ ist also wieder einmal nichts anderes, als kriminelle Abzocke von unser aller Steuergeldern.

Von 8,75 Millionen Euro lässt es sich lange und gut leben.

Ist das Geld dann irgendwann durchgebracht, wird einfach nachgefasst, indem man vorgibt, dass noch weitere „Forschungen“ nötig seien. Schon gibt ´s die nächsten Millionen.

So einfach funktioniert der Betrug, wodurch uns Steuerzahlern ´zig Milliarden Euro jährlich aus der Tasche gezogen werden.

deutsche-wehrt-euch2[1]

 
                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: