Bei ebay „gehen die Lichter aus“

30. November 2009

 

„…8 …9 …10… Nach Hause Gehen!“

Erst vor wenigen Monaten wurden 400  Mitarbeiter der ebay Zentrale in Berlin Dreilinden entlassen und der dortige Stamm auf nur noch 600 Arbeitnehmer gekürzt. Nun dürfen die nächsten 400 gehen!

Der Betriebsrat ist darüber empört. „EBay sei wirtschaftlich gut aufgestellt, der Konzern schreibe schwarze Zahlen und würde wachsen“ Nichts davon ist wirklich korrekt. EBay verzeichnet auf Grund fundamentaler Fehlentscheidungen der Konzernführung und Geschäftsleitungen seit einem Jahr erhebliche Einbrüche um bis zu 35 % pro Quartal bei Umsätzen und Gewinnen. Von „gut aufgestellt sein“ und das eBay „wachsen würde“ kann daher alles andere als die Rede sein.

Die Mitarbeitervertreter waren am Freitag von der eBay-Konzernleitung zu einer Versammlung eingeladen. Als anhand eines Tortendiagramms dargestellt wurde, wie sehr die einzelnen Abteilungen geschrumpft werden sollen, machte sich unter den Kollegen Betroffenheit breit. Im Europarc Dreilinden soll zukünftig nur noch das deutsche Business abgewickelt werden.

Der Betriebsrat hingegen sieht die Situation anders und warnte: „Der damit verbundene Verlust von Fachwissen besonders im technischen Bereich führt bei den deutschen Nutzern zu erheblichen Qualitätsverlusten“. Nachvollziehbar ist dies jedoch nicht, da offenbar weder Fachwissen, noch „Qualität“ jemals vorhanden waren. Es sei denn, man ist der fälschlichen Auffassung, dass oft nicht weiterhelfen könnende  kostenpflichtige Hotlines und das Versenden von nichts-sagenden Textbausteinen etwas mit „Qualität“ und „Fachwissen“ zu tun hätten.

Die Belange der Kunden interessieren eBay nicht im Geringsten. Der Service ist eine einzige willkürliche Katastrophe. Die Kosten für Gebühren sind explodiert – viele weitere Missstände sind bei eBay gängige Tagesordnung und so schaufelt man sich bei eBay seit Jahren sein eigenes Grab.

Hochmut kam schon immer vor dem Fall. Dieses Erkenntnis durften bereits ganz andere destrukturierte „Globalplayer“ erfahren.

„Friede eBays Asche“.

Post to Twitter                                                            RSS-Feed ReiffiX.de             
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt. AKTUELL, „TRENDY & HIPP“
Advertisements

Franz „Turbo“ Müntefering – oder: so schnell geht das!

30. November 2009

 

… lautet heute die politische Schlagzeile bei bild.de.

Der frühere SPD-Chef Franz Müntefering (69) heiratet seine Lebensgefährtin Michelle Schumann (29): „Liebe“ mit 40 Jahren Altersunterschied! Ob das „geschmackvoll ist“, darf jeder selbst beurteilen.

 

Erstaunlich jedoch, mit welchen „ICE-Geschwindigkeiten“ all dies heute von Statten geht. Erst im Juli letzten Jahres war Münteferings Frau Ankepetra im Alter von 62 Jahren an Krebs gestorben. Die gute Frau ist also im übertragenen Sinne „noch nicht ganz kalt“, da hat „Turbo-Münte“ schon „die nächste am Start“!

Auch „das Heiraten“ geht heute zum Teil unglaublich schnell. Getreu dem Motto: „Heute kennenlernen, Morgen schon von „Liebe“ faseln, Übermorgen „zusammenziehen“, 3 Wochen später heiraten, widerum einige Monate später „ein Kind werfen“ um sich wenige Monate später wieder scheiden zulassen“. Manche Leute machen einen solchen Blödsinn sogar gleich mehrfach hintereinander – wie zum Beispiel einige große Ex-Sportler dieses Landes.

Irgendwie scheint einigen Leuten der heutigen Zeit offenbar so vollkommen der Sinn des Ganzen abhanden gekommen zu sein. 

 

Oliver Pocher und seine Freundin Sandy Meyer-Wölden

„Hochleistung“ auch im Hause Pocher. Noch vor wenigen Monaten titelten die Medien: „Pocher und Sandy Meyer-Wölden sind ein Paar“. Selbstverständlich hatte sich Meyer-Wölden die sprichwörtlichen „18 Stunden zuvor“ von Boris Becker getrennt (oder umgekehrt).  Kürzeste Zeit später hatte sie schon „einen dicken Bauch“!

 

Schwangere Sandy Meyer-Wölden zeigt ihren Baby-Bauch
Erst „verhaast“ dann „verbeckert“ – nun „gepochert“: Sandy Meyer-Wölden

Wir von Newstopaktuell.wordpress.com wissen leider nicht, ob all diese und ähnliche Vorgänge noch etwas mit „Liebe“- oder doch eher mit stringenter Dummheit, in einklänglicher Paarung mit Unerfahrenheit- oder auch nur mit Egoismus und purer Selbstsucht zu tun haben.

 

Post to Twitter                                                            RSS-Feed ReiffiX.de             
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt. AKTUELL, „TRENDY & HIPP“

Supertalent 2009 / 28.11. – Vanessa Calcagno ist einfach großartig…

29. November 2009

 

Dieses Mal als Live-Übertragung:

 

 mit Sylvie, Bruce und Dieter

  

28.11.09; 20.15 Uhr: „Licht an und Bühne frei für das Supertalent 2009!“ Die Erste von insgesamt drei live ausgestrahlten Halbfinalshows  stand auf dem Programm, welche von niemand geringerer, als von Ashley Maria Zimmermann eröffnet wurde.

 

 Supertalent-Halbfinale - Ashley Zimmermann 2/3-Video

Ashley Maria sang „der Mond ist aufgegangen“.  Auf einer mit weißen Rosen geschmückten Schaukel und in stimmungsvolle Showeffekte gehüllt sang die kleine Ashley auch dieses Mal wieder fehlerfrei mit glockenklarer Stimme und öffnete Millionen Zuschauerherzen. Von Bruce gab´s für die kleine Ashley wieder ein „Küsschen“ was Ashley glatt „umhaute“, als sie zurück auf die Bühne lief und auf dem etwas glatten Fußboden ausrutschte. Auch von Sylvie und Dieter erhielt Ashley wieder viel Lob.

Supertalent-Halbfinale - Valentin Urse mit Wurli 2/3-Video

Wir erinnern uns an Valentin Urse, der die „Wurli-Wurli-Wurm-Show“ vorführte. Valentin war nun der nächste Künstler, der das Publikum erneut mit Talent zu überzeugen hatte. Dieser tanzte dieses Mal zu Hits von Michael Jackson und begeisterte auch dieses Mal wieder das Publikum. „Die Jury wollte es genauer wissen“ und so verschwand diese komplett in Valentins „Wurli-Wurm-Requisite“. Dieser schlussendlich wieder entstiegen, gab es das nächste Talent zu genießen:

Charlin Sperlich

Supertalent-Halbfinale - Zirkuskind Charlin Sperlich 2/3-Video

 Das vielseitig begabte „Zirkuskind“ gab alles und sang den von Dieter Bohlen einst für Yvonne Katterfeld geschriebenen Titel „Für dich“. „Es gibt Leute die supergut singen“. So auch Charlin Sperlich, wie Bruce Darnell feststellte. Dieter nannte die Darbietung von Charlin gar als „Göttererscheinung“.

Supertalent-Halbfinale - Wassertänzerin Natalia Macauley 2/3-Video

Für den nächsten Auftritt mußte die Bühne wieder ein wenig „umgebaut“ werden, denn nun galt es erneut die Kunst von „Badenixe“ Natalia Macauley aus Kasachstan zu bewundern.  „In meinem Auftritt geht es um die Liebe und das Leben“ sagte die sympatische Künstlerin im Vorab-Interview und zeigte im Anschluß Leidenschaft, Erotik, Exotik und Körperbeherrschung der Spitzenklasse. Dafür gab es vom Studiopublikum standing ovations. „Die geilste Suppe mit Fleischeinlage“ so nannte Dieter Bohlen die Darbietung der jungen Ausnahmeakrobatin Natalia Macauley.

Supertalent - Tänzer Joel Gläfke 2/3-Video

Der nächste Showact wurde von Joel „Joe“ Gläfke gebildet, der bereits in einem Video von Nena mitwirken durfte, da diese von Joels Leistung in der Castingshow vollkommen „geflashed“ war. Auch in der ersten Halbfinalshow von „Das Supertalent 2009“ zeigte der tänzerisch hochbegabte „Entertainer“ wieder einmal mehr, das „Tanz“ alles andere als langweilig sein muss. „Ruft an“ so Bruce. „Du bist kreativ und hast Spaß“ sagte Sylvie. Dieter war von der Leistung des jungen Künstlers allerdings weniger begeistert und meinte, dass Joel „zu viel rumgestanden“ hätte. „Es könnten für dich heute sehr knapp werden“ so Bohlen zu Joel Gläfke.

Supertalent-Halbfinale - Yvo Antoni und Primadonna 2/3-Video

Nun  war es Zeit für den Auftritt von Yvo Antoni und Hund „Primadonna“. Beide begeisterten erneut mit einer gekonnten Dressur-Show. Wieder gab es eine fehlerfreie Darbietung von „Mann und Hund“ zu bestaunen, welche auf der Bühne förmlich „ineinander flossen“. Auch Publikum und Jury waren wieder voll auf der Seite von Yvo Antoni und „Primadonna“.

Supertalent-Halbfinale - Davy Kaufmann 2/3-Video

Als nächstes fiel das Licht der Studioscheinwerfer auf Dave Kaufmann. Dave sang „Unforgetable“ von Nat King Cole, versetzte die Zuschauer in „Pianobar-Stimmung“ und erinnerte gleichzeitig irgendwie an die Zeiten des großen Frank Sinatra. Es fehlte eigentlich nur noch “ Hut, Trenchcoat, Whiskeyglas und Zigarette“.Vater Günter Kaufmann standen vor Rührung die Tränen in den Augen. Bei Sylvie löste Daves Gesang „Gänshaut“ aus. Wieder ein perfekter „Vortrag“ eines sympatischen Sängers, dem man gern zuhört.

 Supertalent 2009 Highlights-Video

Auch Johann Wellton war bei der ersten Halbfinal-Show mit dabei. Der sympatische Schwede konnte auch dieses Mal wieder die Massen mit außergewöhnlichen Jonglagekünsten und lockeren Sprüchen begeistern. Wie im Casting versprochen, jonglierte Johann sogar mit „brennenden Hamstern“.

Supertalent 2009 Highlights-Video

Der nächste Act wurde von niemand anderem als vom „Graus des Weltklimagipfels“ gestaltet: „Mister Methan“ Paul Oldfield aus England reiste erneut an – und das Publikum konnte gespannt sein, was der lustige Brite wohl bei seinem heutigen Auftritt aus den tiefen seiner Därme „hervorzaubern“ würde. So ging´s denn dann auch los. Es tanzte ein Ballet zu klassischer Musik und auch dieses Mal traf „Mister Methan“ wieder „jeden Ton“. Zum Abschluß des Auftrittes schob sich „Mister Methan“ vor laufenden Kameras ein „Blasrohr“ in den Hintern und furzte einen Luftballon „in tausend Fetzen“. Ob soetwas wirklich noch „sendefähig“ ist, werden andere zu entscheiden haben. Noch vor wenigen Jahren mussten im Deutschen Fernsehen noch „Brustwarzen verdeckt werden“ – heute werden sogar „offene Arschlöcher“ ausgestrahlt. So ändern sich die Zeiten. Respekt!

 Supertalent-Halbfinale - Vanessa Calcagno 2/3-Video

Zur Rettung des Abends betrat nun Vanessa Calcagno die Bühne, welche einen Song von Barbara Streisand „Somewhere“ zu Gehör brachte. Die junge Künstlerin verzauberte mit Stimme und Ausstrahlung wieder einmal mehr die Menschen im Publikum und zu Hause an den Empfangsgeräten. Vanessa erntete standing ovations. Sylvie war sogar der Ansicht, dass es Vanessa Calcagno zu einem internationalen Star schaffen könnte.

Über das Weiterkommen der einzelnen Künstler entschied nun nicht mehr die Jury, sondern die Zuschauer zu Hause. Nur drei Kandidaten konnten weiterkommen. Die Zuschauer stimmten  per Telefonvoting wie folgt ab:

Vanessa Calcagno

Dave Kaufmann

und

Yvo Antoni

 

allen anderen Teinehmerinnen und Teilnehmern möchten wir folgendes mitteilen:

 ihr wart alle superklasse

und nicht vergessen: das war „der Anfang“… und nicht „das Ende“.

 

Vielen Dank für die Freude welche ihr bereitet habt und in Zukunft bereiten werdet.

  

 

Hier bist du herzlich eingeladen:


Supertalent

Forum

kostenlos anmelden – einloggen – und mitdiskutieren:

http://supertalent2009.super-forum.net/

 

Post to Twitter                                                            RSS-Feed ReiffiX.de             
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt. AKTUELL, „TRENDY & HIPP“

Wieder jemand, der „Verantwortung“ übernimmt!

28. November 2009

 

Ex-„Verteidigungschef“ Franz Josef Jung.
Seines Zeichens sogenannter „christlich unionisierter Demokrat“

 

„Verantwortung zu übernehmen“ ist normalerweise ein hartes Los, welches für „normale Menschen“ mit „Pein, Verzicht, Strafe“ und sonstigen erheblichen Unannehmlichkeiten einhergeht.

Nicht so bei Politikern oder sogenannten „Vorständen und Managern“! Diese übernehmen bis zum heutigen Tage dadurch „Verantwortung“, indem sie sich durch „Verabschiedung“ (auch „Rücktritt“ genannt) aus der Affäre ziehen.

Komplette Unfähigkeit und Nachlässigkeit unter Beweis stellen – oder auch Schäden in Multimilliarden Euro Höhe verursachen, um dann vermeintlich „die Verantwortung“ für angerichtete Schäden durch selbst eingereichte Verabschiedung- bei gleichzeitigem einsacken von Millionensalären in Form von Abfindungen und „Pensionen“ zu „übernehmen“!

Genau diese Vorgehensweise(!) wird in den sogenannten „elitären Kreisen Deutschlands“ gemeinhin als „Verantwortungsübernahme“ bezeichnet!!!

Man könnte meinen, dass dies ganz schlechtes Kino sei, doch leider handelt es sich dabei um die in diesem Lande vorherrschende, unfassbare, sowie unertägliche Realität!

Exakt so sieht in den deutschen – sogenannten „gehobenen Kreisen“ – die sogenannte „Übernahme von Verantwortung“ aus!

Zugegeben: nun hat Franz Josef Jung ja nichts wirklich Schlimmes getan. Dieser hat lediglich „einen Zettel“ nicht gelesen und „vergessen“, das Nichtlesen besagten „Zettels“ den restlichen gemeinen parlamentaren „Hirnschrittmacheranwärtern“ mitzuteilen. Grund genug, „sich bitten zu lassen“ – und zwar sich dahingehend „bitten zu lassen“, freundlicherweise „den Hut zu nehmen“ und sich durch Mitnahme vollkommen überzogener Pensionen aus jeglicher Verantwortung zu stehlen.

 Jeder Einzelne, der sein Auto nur mal im Halteverbot abstellt, hat deutlich erheblichere Konsequenzen zu erwarten, als all diese- und ähnliche „elitären“ Versager zusammen!

Wann wird in diesem Land eigentlich endlich mal die tatsächliche Übernahme von Verantwortung eingeführt, indem man Versager für das Versagen (wie jeden anderen „normalen Menschen“ auch) zur Kasse bittet und bestraft, statt diese für das bewiesene Nichtskönnen auch noch großzügist zu entlohnen, zu „pensionieren und abzufinden?!!

Warum ist in diesen Kreisen das Wort „Knast“ eigentlich ein „so vollkommen unbekanntes“!??

Warum dürfen Leute wie z.B. Georg Funke (Ex-„Verantwortlicher Federführer“ der Hypo Real Estate und Multimilliardenschädenverursacher) sich eigentlich auch noch unverschämst „aufbäumen“ und vermeintlich „zustehende Pensionen“ einfordern, anstelle dass solche Schwerstverbrecher mit einem Knebel versehen auf dem Marktplatz vorgeführt und öffentlich geteert und gefedert werden, um sie anschließend für mindestens 30 Jahre bei Wasser und Brot einzukerkern!?

Wann wird sich dieses Land endlich von all diesen kranken Unsinnigkeiten verabschieden, wo den Anrichtern von Schäden auch noch per „Arbeitslosigkeit“, Abfindung und „Pension“ Annehmlichkeiten bereitet werden, statt diese für bewiesene Unfähigkeiten, voll in Regress zu nehmen?!!

Welcher Versager zeichnet für die Einführung dieses bis heute bestehenden Irrsinns eigentlich „verantwortlich“?!!

Fragen, die wir vor Weihnachten wohl nicht mehr beantworten werden können – aber wir bleiben „am Ball“.

Wir wünschen all unseren Leserinnen und Lesern einen schönen Wochenausklang.

Post to Twitter                                                            RSS-Feed ReiffiX.de             
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt. AKTUELL, „TRENDY & HIPP“


Fußball ist organisiertes Verbrechen

27. November 2009

 

Dieses Buch dürfte zur Zeit reißenden Absatz finden.

 

Anfänglicher Wettskandal weitet sich mehr und mehr aus. Es geht nicht mehr nur um Bestechung, denn offenbar wurden Spieler sogar von ihren eigenen Mannschaftsärzten vergiftet!

 

Anwalt Burkhard Benecken bekam erstmalig Einsicht in die Ermittlungsakten und stellte in diesen Methoden fest, die „am oberen Limit liegen“!

Benecken vertritt den vermeintlichen Wett-Paten Deniz C. (Herten). Dieser wurde letzte Woche wegen Verdachts auf Bandenbetrug und Menschenraub festgenommen und sitzt seitdem im Hochsicherheitstrakt des Wuppertaler Gefängnisses.

Was Benecken in den Akten las, erstaunte selbst den erfahrenen Anwalt: „Nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft soll versucht worden sein, den Mannschaftsarzt eines slowenischen Teams mit Präparaten auszustatten, damit er die eigenen Spieler betäubt.“

Dafür sollen sogar Chefköche von Luxushotels angesprochen worden sein, damit diese die Giftstoffe in das Essen der entsprechenden Spieler mischen. „Das erinnert sehr stark an Methoden der Russen-Mafia“ so Benecken.

Wie tief  der Sumpf aus Korruption, Manipulation und Betrug tatsächlich ist, wird wahrscheinlich niemals vollständig an´s Licht kommen. Was allerdings schon jetzt feststeht ist, dass Millionen Fußballfans nicht nur finanziell, sondern auch emotional betrogen worden sind. Zwischenzeitlich ist man natürlich sofort wieder zur „Tagesordnung“ übergegangen. 

So wird „lustig weiter Fußball gespielt“ als ob nichts gewesen wäre, um versuchsweise vom wohl größten Fußballskandal abzulenken, den diese Welt je erlebt hat!

Der Schaden, welcher bei den Fans bezüglich des Vertrauens in den Fußballsport angerichtet worden ist, dürfte allerdings in´s Unermessliche gehen! Auf „ehrliche Spiele und Begegnungen“ kann künftig leider nur mehr „gehofft“ werden. „Sicher“ wird man sich bezüglich dessen allerdings niemals wieder sein können!

Der Fußball hat durch diesen Skandal jegliche Ernsthaftigkeit verloren und kann im Grunde nur noch als „farce“ betrachtet werden. Niemand wird jemals wieder darauf vertrauen können, dass alles „mit rechten Dingen zugeht“, womit natürlich auch „Fußballwetten“ jeglichen Sinn verloren haben, da diese in der Vergangenheit durch Manipulation und organisierte Kriminalität, vollkommen ad absurdum geführt wurden!

 

Post to Twitter                                                            RSS-Feed ReiffiX.de             
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt. AKTUELL, „TRENDY & HIPP“


%d Bloggern gefällt das: