Rede für Bedingungsloses Grundeinkommen

31. Mai 2016

 

Flammende Rede für Bedingungsloses Grundeinkommen

 

Was mit unseren Mitmenschen gemacht wird, ist eine ganz eklatante Verletzung der Menschenrechte.

Sie werden ohne jegliche Schuld verurteilt, ihrer Freiheit beraubt und an den Pranger gestellt, nur weil Sie auf dem Arbeitsmarkt keinen Platz bekommen, auf dem es gar nicht so viele Plätze gibt!

Außerdem werden es noch weniger Arbeitsplätze werden, weil die Technisierung und Automatisierung jeden Tag voranschreitet.

Die Schuld trifft also nicht diese arbeitslosen Menschen, doch wir lassen uns von den Herren des Unrechts- und Ausbeutungssystems erzählen, dass die Arbeitslosen der Grund für die „angespannte Lage am Arbeitsmarkt“ wären.

Welche „angespannte Lage“ eigentlich?

Wir sollten uns über mehr und mehr Arbeitslose freuen, denn das sollte doch eigentlich der Sinn von Fortschritt und Technik sein, dass die Menschen weniger arbeiten müssen.

Doch was hat man uns stets eingetrichtert? Sowas hier zum Beispiel: „Man muss doch arbeiten gehen!“ „Ohne Arbeit geht ´s nicht“, und ähnlicher Schmonsens.

 

Flammende Rede für Bedingungsloses Grundeinkommen.

 

Der Mensch mag Beschäftigung brauchen, doch Arbeit benötigt er ganz sicher nicht.

Nicht möglichst viel zu arbeiten ist das Ziel. Möglichst viel Freizeit, in welcher man selbst gewählter Beschäftigung nachgehen kann, die einem Freude bereitet ist das Ziel.

 

Flammende Rede für Bedingungsloses Grundeinkommen...

 

„Ja und von was soll man dann leben?“ (Jammer… Nöl…)

Von einem Bedingungslosen Grundeinkommen zum Beispiel. Das kriegen doch auch schon viele. Millionäre und Milliardäre nämlich.

Die haben ihr monatliches Bedingungsloses Grundeinkommen durch Zinsen und Dividenden.

Viele Arbeitslose sitzen nicht in irgendwelchen nervigen Arbeitsagenturfirmen und sogenannten „JobCentern“ ´rum, sondern auf einer Yacht in Cannes oder Monaco.

„Und wie soll ein Bedingungsloses Grundeinkommen finanziert werden?“

 

Flammende Rede für Bedingungsloses Grundeinkommen..

 

Da gibt ´s mehrere Möglichkeiten das BGE zu finanzieren. Eine davon stellt Georg Schramm im nun folgenden Video vor:

 

 

Warum ist das Bedingungslose Grundeinkommen nicht schon längst eingeführt?

Das liegt darin begründet, dass das Unrechts- und Ausbeutergesindel die Menschen dann nicht mehr ausbeuten und versklaven kann.

 

Flammende Rede für Bedingungsloses Grundeinkommen....

 

Das Leben könnte für alle so schön sein…

Vorbei wär ´s mit Ausbeutung! Die Menschen könnten praktisch machen was sie wollten, doch das gefällt den Ausbeutern natürlich ganz und gar nicht, was der Grund dafür ist, dass es bisher kein BGE für alle gibt.

Wir fordern daher die Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommen für alle.

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

Ein internationaler Rechtsanwalt stellt sich vor

30. Mai 2016

 

Ein internationaler Rechtsanwalt stellt sich vor

 

Kürzlich erreichte uns ein Kommentar von einem internationalen Rechtsanwalt. Zitat:

Mein Name ist Dr. Marc Bailing,

ich bin internationaler Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Menschenrechte. Viele Opfer von Menschenrechtsverletzungen aus Deutschland wenden sich an mich, denen ich auch gern helfe.

Ich möchte hier jedoch einmal meine Erfahrungen mit den Deutschen aussprechen. Zuerst ein sehr schmunzelndes aber großes RICHTIG von mir für das Bild, mit dem besser passenden deutschen Wappentier, dem Huhn.

 

Wappentier für Deutschland - geducktes Huhn

 

Ich kann aus meiner Praxis zu einhundert Prozent dies bestätigen. Die meisten Opfer die sich an mich wenden möchten natürlich, dass ich Ihnen helfe. Dabei geht es oft auch um illegale Kindeswegnahme durch diese Scheinbehörden des BRD-Clans, jedoch soll ich das oft möglichst leise tun, denn man will ja keinen Ärger mit dem System.

Also nicht nur, dass die Deutschen zu bequem, zu faul oder was auch immer sind, aufzustehen sich zusammenzuschließen und sich eben gemeinsam zu befreien von dieser Diktatur, nein sie möchten weiterhin in und mit dem System leben, auch wenn es ihre eigenen Kinder betrifft. Das ist einmalig verrückt, weltweit.

Natürlich tun dies nicht alle Deutschen, jedoch die absolute Mehrheit ist eben so wie hier im Artikel beschrieben. Das Huhn, find ich gut.

Liebe Deutsche,

ich helfe Euch weiterhin gern und mit Erfolg aber ich kann dies nicht vorsichtig und leise tun. Ihr müsst das Euch Wehren schon wollen!

Ihr Dr. Marc Bailing

Zitat Ende.

Hier einige Eckdaten:

Name: Dr. Marc Bailing
Internationaler Rechtsanwalt. Geboren 1957 in Belgien. Hat studiert in England und in der Schweiz. Er besitzt den Doktor für Rechtswissenschaften und den Doktor für Politikwissenschaften.

Er berät und vertritt Regierungen, Unternehmen und natürlich besonders den Einzelnen.

Dr. Bailing besitzt scheinbar ein youtube-account. Auf diesem fanden wir dieses Video, welchem wir am Schluss etwas hinzugefügt haben:

 

 

Die Würde des Menschen ist unantastbar.

Menschenrechtsverletzungen existieren weltweit. Das Menschenrecht ist das höchste Recht. Das Menschenrecht steht immer über Länderrecht. Kein Staat, keine Organisation und kein einzelner Mensch darf gegen das Menschenrecht verstoßen.

Wir haben Dr. Bailing vor einigen Tagen per e-mail angeschrieben, da wir unter anderem wissen möchten, was er anders oder besser kann, als die unrechtssystemhörigen Anwälte des hiesigen Landes.

Leider haben wir bisher keine Antwort erhalten. Aus diesem Grunde können wir dazu zurzeit leider nichts weiter mitteilen.

Marc Bailing lässt sich auf dieser Webseite finden: http://www.legal-services-international.com/

Es gibt weitere internationale Rechtsanwälte:
http://tinyurl.com/goyr7k4

Die Fragen sind ja die:

Können internationale Rechtsanwälte etwas für die Menschen in Deutschland tun?

Falls ja: wie?

Welche Gerichte werden von internationalen Rechtsanwälten verwendet?

Diese Fragen warten auf Antworten.

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 


Wie ist die Rechtslage in Deutschland?

27. Mai 2016

 

Wie ist die Rechtslage in Deutschland

 

Die Frage im Titel dieses Artikels mutet eigentlich amüsant an – zumindest für unsere Stammleserinnen und Stammleser, denn die wissen längst, dass es etwas wie Recht im hiesigen Land eigentlich gar nicht gibt.

Das ist der erwiesenen Tatsache geschuldet, dass die „Bundesrepublik Deutschland“ kein Staat ist und dass es hierzulande niemanden mit hoheitsrechtlichen Befugnissen gibt.

Tatsache ist auch: Grundgesetz, Zivilprozessordnung, Strafprozessordnung, Gerichtsverfassungsgesetz, Kraftfahrzeugsteuergesetz, Straßenverkehrsgesetz, Ordnungswidrigkeitengesetz, Abgabenordnung (AO), Führerscheinverordnung, Einkommensteuergesetz, Gewerbesteuergesetz, Justizbeitreibungsordnung und vieles, vieles mehr, sind schlicht und ergreifend ungültige, wenn nicht sogar verbotene, oder nie gültig gewesene Gesetze.

Wie kann das sein?

Das Einkommensteuergesetz, das Gewerbesteuergesetz und die Justizbeitreibungsordnung sind Gesetze aus den 1930er Jahren – also aus der allertiefsten Nazizeit.

Diese Gesetze wurden von Dwight D. Eisenhower nicht nur abgeschafft, sondern verboten – sind also schon seit über 50 Jahren nicht mehr gültig und dürfen darum nicht angewendet werden.

Die werden aber doch angewendet!

Stimmt. Die werden angewendet, und zwar bis zur Sekunde. Das wiederum, ist der erwiesenen Tatsache geschuldet, dass die deutsche Bevölkerung die Naziseuche nie losgeworden ist, da es nun mal typischerweise Nazis sind, die Nazigesetze anwenden.

Das Nazi- bzw. Nachfolgenazigesindel hockt bis zum heutigen Tage auf Kosten und zum Schaden der Bevölkerung im Reichstagsgebäude und in sonstigen sogenannten Parlamenten des hiesigen Landes.

Die diesbezügliche Beweisführung ergibt sich aus diesem Videofilm:

 

 

Wir zählten weiter oben ja noch so einige andere Gesetze, außer längst verbotene Nazigesetze auf.

All diese anderen Gesetze sind darum ungültig oder waren sogar noch nie gültig, weil sie keinen Geltungsbereich, oder/und kein Datum des Inkrafttretens nennen, somit also niemals in Kraft getreten sind und darum nie gültig waren.

 

Wie ist die Rechtslage in Deutschland..

 

Die Menschen im hiesigen Land zahlen Steuern und sonstige Abgaben. Es gibt es nicht ein einziges gültiges Gesetz, welches dazu verpflichtet.

 

Wie ist die Rechtslage in Deutschland.

 

Die Menschen im hiesigen Land machen Führerscheine. Es gibt nicht ein einziges gültiges Gesetz, welches zum Führen, welches Fahrzeuges auch immer, einen Führerschein oder eine sogenannte Fahrerlaubnis vorschreibt.

Die Menschen im hiesigen Land bezahlen sogenannte „GEZ-Gebühren“. Es gibt nicht ein einziges gültiges Gesetz, welches dazu verpflichtet.

Die Menschen im hiesigen Land bezahlen für sogenannte „Pflichtversicherungen“. Auch dafür existiert nicht ein einziges gültiges Gesetz, welches einen diesbezüglich in die Pflicht nehmen kann.

Und warum machen und bezahlen das dann alle???

Antwort: Weil von all diesen Dingen bisher niemand wusste. Solche Informationen werden heutzutage nämlich weder gesendet, noch in den alteingesessenen Zeitungen und sonstigen Schmierwerken mitgeteilt, weil davon nämlich niemand etwas wissen soll.

Dankenswerterweise gibt ´s mittlerweile das Internet, über welches selber denkende, interessierte, sowie findige Menschen solch´ wichtige Informationen mitteilen – also wichtige Informationen, von welchen die alteingesessenen Volksverblödungsmedien (Fernsehen, Radio, Zeitungen und Illustrierte) jahrzehntelang erfolgreich mit unwichtigen Scheißdreck abgelenkt haben.

Auch, dass es hierzulande keine staatlichen Einrichtungen gibt, war der Bevölkerung völlig unbekannt.

Stets wurde daran geglaubt, dass es im hiesigen Land Ämter und Beamte geben würde.

 

Wie ist die Rechtslage in Deutschland....

 

Stets wurde daran geglaubt, dass sogenannte Finanzämter staatliche Einrichtungen seien.

Stets hatte man Respekt vor sogenannten Polizisten, Richtern und Staatsanwälten.

 

Sogenannte Finanzämter sind Firmen ohne Rechte

 

Tatsächlich ist jedes sogenannte „Amt“ eine eingetragene Firma. Man hat diese Firmen zu Irreführungszwecken nur Amt genannt, um Amtlichkeit vorzutäuschen.

Tatsächlich existiert hierzulande nicht ein einziger Beamter, da der Beamtenstatus schon vor langer Zeit, nämlich am achten Mai des Jahres 1945 ersatzlos abgeschafft worden ist.

Dann sind wir hier ja mehr als 70 Jahre lang von vorne bis hinten verarscht, ausgeplündert und beraubt worden!

Genau so sieht die Realität aus.

Und wie ist nun die Rechtslage in Deutschland?

Wie schon zuvor ausgeführt, sieht ´s in Deutschland mit dem Thema Recht ziemlich mau aus.

Es gibt einen stimmigen Spruch, der wie folgt lautet: Die Deutschen sind das rechtloseste Volk der Welt. Das wissen alle! Nur die Deutschen nicht.

Zum Schluss noch ein Video, über die Rechtslage in Deutschland:

 

 

Wie ist die Rechtslage in Deutschland.....

 

Die Bevölkerung hat leider immer geglaubt, dass es ja eine Ehre und seltener Glücksfall sei, wenn man der sogenannten „Kanzlerin“ mal die Hand schütteln darf.

Die Menschen wussten schlicht nicht, mit wem sie es da tatsächlich zu tun haben.

Die Menschen wussten nicht, dass es sich bei der sogenannten „Kanzlerin“ um eine Schmarotzerin, eine Lügnerin, eine Betrügerin, um eine Schwerkriminelle handelt, die auf Kosten und zum Schaden der Bevölkerung die Menschen des hiesigen Landes ausbeuten, versklaven und berauben lässt.

Noch heute glauben viele Menschen überall auf der Welt, dass es sich bei sogenannten Kanzlern, Kaisern, Königen und Präsidenten um ganz tolle Leute handeln würde.

Tatsächlich sind sogenannte Kanzler, Kaiser, Könige und Präsidenten schlicht und ergreifend ekelerregende Parasiten, welche die Menschen versklaven, sowie ausbeuten, und sich auf Kosten und zum Schaden der Bevölkerung ein schönes Leben in Saus und Braus machen.

 

Wie ist die Rechtslage in Deutschland...

 

Und wie leistet man Widerstand?

Widerstand leistet man, indem man den Parasiten die Lebensgrundlage, also das Geld entzieht, sowie statt Parasiten auch noch zu wählen, diese am Schlafittchen packt und durch die Straßen schleift!

Der Widerstand rottet sich übrigens gerade hier zusammen, wozu jede und jeder herzlich eingeladen und dazu aufgerufen ist, sich daran zu beteiligen:

 

meheme 2

 

 

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 


Widerrechtliche Pfändung erfolgreich abgewehrt

26. Mai 2016

 

Widerrechtliche Pfändung erfolgreich abgewehrt

 

Für alle die es noch nicht wissen: Im hiesigen Land tummeln sich eine Menge Verbrecher. Damit meinen wir nicht Autodiebe oder ganz normale Einbrecher. Nein. Die meinen wir nicht.

Gemeint sind die vielen Behördenbediensteten, welcher der Bevölkerung Amtlichkeit vorgaukeln, obwohl erwiesenermaßen niemand von denen amtliche Befugnisse besitzt.

Das liegt übrigens daran, dass der Beamtenstatus bereits am achten Mai des Jahres 1945 ersatzlos abgeschafft wurde.

Mit anderen Worten: Seit diesem Tag existiert im hiesigen Lande niemand, der anderen etwas vorschreiben darf.

Auch die bekannten Forderungen, wie zum Beispiel Steuern, Pflichtversicherungen usw., sind komplett ohne Rechtsgrundlage.

Das gilt selbstverständlich auch für die sogenannten „GEZ-Gebühren“, die heutzutage von der Firma „Beitragsservice“ gefordert werden, obwohl mit der Firma „Beitragsservice“, schon gar nicht mit der Firma ARD, ZDF oder Deutschlandradio, jemals jemand einen Vertrag geschlossen hat, der diese Forderungen begründet.

Das Fordern solcher und ähnlicher Beiträge ist daher nichts anderes als Diebstahl, bzw. Raub an der gesamten Bevölkerung dieses Landes.

Das Abscheulichste dabei ist, dass es eigene Landsleute sind, die diese Verbrechen an eigenen Landsleuten begehen.

Das Dümmste daran ist, dass sich diese Verbrechensbegeher selbst beklauen, denn die werden ja auch zur Zahlung etwaiger widerrechtlicher Forderungen herangezogen.

Nach diesem Vorwort wollen wir nun zur Sache kommen.

Es war einmal ein Haushalt. In diesem lebten Menschen, welche sogenannte „GEZ-Gebühren“ bezahlen sollten, obwohl es dafür nicht die kleinste Rechtsgrundlage gibt.

Doch dann…
Kurzum: Sehen und hören Sie im nun folgenden Video, was dann passierte.

 

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 


Flüchtlingsindustrie – Journalisten packen aus

25. Mai 2016

 

Flüchtlingsindustrie - Journalisten packen aus

 

Seit Monaten rauscht die Flüchtlingskrise durch die altbekannten Lügenmedien. Da wird dies und das berichtet, um Menschen aus unterschiedlichen Kulturen gegeneinander aufzuhetzen, was bekanntlich Methode hat.

Wie wir ja alle wissen, müssen Menschen und Bevölkerungen gegeneinander aufgehetzt werden, damit sie mit sich selbst beschäftigt sind.

Das lenkt nämlich wunderbar von den Schandtaten und Schwerverbrechen jener Schwerkriminellen ab, die von vielen Menschen irrtümlicherweise noch immer „Politiker“ genannt werden.

Otto-Normalgedankenlos käme nicht auf die Idee und soll auch gar nicht auf die Idee kommen, dass die ganze Flüchtlingskrise unter anderem dafür inszeniert wurde, um nicht nur Otto-Normalgedankenlos, sondern auch denkende Menschen auszuplündern.

Das Geschäft mit den Flüchtlingen

Die Caritas betreibt mit einem hunderte Millionen Euro schweren Budget 82 Häuser für Asylwerber und 31 Beratungsstellen für Flüchtlinge. Hauptfinancier der Caritas ist der Steuerzahler.

An Raffinesse fehlt es der Caritas nicht, wenn es ums Anzapfen von Förderungstöpfen geht.

Um bei Subventionsanträgen nicht mit zu hohen Summen aufzufallen, teilt man das Ansuchen auf „Bundesländerzweigvereine“ auf.

Regionale Projekte nennen sich z. B. „peppa – Interkulturelles Mädchenzentrum“, „Netzwerk Integrationscoaching“, „Multiplikatorinnenschulung“ oder „Integrationszentrum Paraplü“.

Österreichs Caritas-Präsident Dr. Michael Landau sackte schon 2010 monatlich 3.800 Euro netto ein.

 

Flüchtlingsindustrie - Journalisten packen aus.

 

Erfreut sich der Caritas-Chef eines schon fast unheimlich anmutenden medialen Wohlwollens, scheint seit Jahren eine Drecksgazette ganz besonders vernarrt in ihn zu sein: die „Krone“.

In den letzten Jahren brachte sie es auf dutzende Konterfeis des offenbar „hochfotogenen“ Spendeneintreibers.

Nehmen Sie nun bitte folgendes Video zur Kenntnis, welches erklärt, wie was kam, warum und wofür wie was gemacht wurde, wozu es dient, und wer daraus Profit zieht.

Sie werden nun Dinge zu hören bekommen, die Ihnen noch nicht einmal im Traum eingefallen wären:

 

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 


%d Bloggern gefällt das: