Populäre Irrtümer bezüglich Essen

24. November 2015

 

Populäre Irrtümer bezüglich Essen

 

Sicher haben Sie das schon mal gehört: „Man sollte jeden Tag etwas Warmes essen“. Sollte man das wirklich und warum eigentlich??

Es gibt keine Hinweise darauf, dass ein warmes Essen grundsätzliche Vorteile gegenüber einem kalten Essen hat.

Insbesondere gibt es keinen Grund, warum man täglich etwas Warmes zu sich nehmen müsste.

Es kommt lediglich darauf an, die richtigen Inhaltsstoffe in der richtigen Mischung zu sich zu nehmen.

In vielen Fällen hat Gekochtes und Gebratenes sogar Nachteile, weil durch die Hitze Vitamine verloren gehen oder schädliche Stoffe entstehen können.

Natürlich heißt das andererseits nicht, dass warmes Essen keine Vorteile hätte, denn viele Lebensmittel werden durch Erhitzen hygienischer, länger haltbar oder überhaupt erst genießbar.

Speisepilze enthalten zum Beispiel hitzeinstabile Giftstoffe, die erst durch ausreichendes Erhitzen zerstört werden. Das gilt selbstverständlich nur für Speisepilze. Nicht für Pilze, die als Giftpilze bekannt sind.

Entscheidend ist jedoch stets, was man isst, und nicht, ob es warm oder kalt verspeist wird.

Nächstes Gerücht: „Abends verzehrte Speisen setzen besonders an“.

Das ist blanker Mumpitz. Die Entstehung dieses populären Irrtums könnte übrigens damit zusammenhängen, dass eine Mahlzeit am späten Abend oft eine zusätzliche ist, die dadurch für eine nicht mehr unbedingt notwendige Kalorienzufuhr sorgt.

Abends verzehrte Speisen beeinflussen die Gewichtszunahme ansonsten nicht mehr und nicht weniger als Speisen, die zu einer anderen Tageszeit zu sich genommen werden.

Der Magen-Darm-Trakt arbeitet während man schläft genauso effizient wie tagsüber.

Es ist daher völlig sinnlos, das Abendessen vorzuverlegen.

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

Populäre Irrtümer – Spinat enthält besonders viel Eisen

28. September 2015

 

Populäre Irrtümer - Spinat enthält besonders viel Eisen.

 

Spinat besteht zu 90% aus Wasser und enthält im gekochten Zustand in der Tat nur etwa 2,2 Milligram Eisen pro 100 Gramm. Im frischen Zustand etwas mehr.

Dies ist deutlich weniger, als etwa Schokolade oder zahlreiche andere Lebensmittel enthalten.

Allerdings wird noch heute seeehr oft dahergeredet, dass Spinat viel Eisen enthielte und sogar die 10-fach höhere Menge, als nur 2,2 Milligram.

Es existieren verschiedene Quellen, die zwei mögliche Gründe für diese Fehleinschätzung aufzeigen:

Grund 1: Ein Forscher notierte die ermittelte Menge Eisen für 100g trockenen Spinat. Die Sekretärin übernahm diesen Wert jedoch für rohen Spinat.

Grund 2: Die Sekretärin nahm das gesetzte Komma als Wasserfleck wahr, und somit entstand ein 10-fach höherer Wert.

Obwohl die Behauptung – „Spinat enthält besonders viel Eisen“ – bereits in den 1930er Jahren als Irrtum bekannt war, hat sie sich bis heute gehalten.

Wieder einmal mehr ist erkennbar, dass sich selbst uralter Unsinn in den Köpfen der Menschen bis zum heutigen Tage hartnäckig festzufressen vermag, während die Wahrheit leider nur sehr schwer einen Ankerplatz findet.

 

Populäre Irrtümer - Spinat enthält besonders viel Eisen

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 


Populäre Irrtümer – Teil 1

29. Januar 2014

 

Populäre Irrtümer - Teil 1

 

Behauptung: Die Freiheitsstatue steht in New York

Wahrheit: Die Freiheitsstatue steht auf der Insel Liberty Island.

Diese ist eine der amerikanischen Bundesregierung unterstellte Enklave, die vom National Park Service verwaltete wird. Umrundet wird sie vom Territorium des US-Bundesstaats New Jersey.

Liberty Island untersteht allerdings der Jurisdiktion des Staates New York und ihre Adresse ist in der Stadt New York.

Aufgrund dieses Sonderstatus wird gelegentlich behauptet, die Freiheitsstatue gehöre zum Bundesstaat New York oder zu New Jersey.
Das stimmt jedoch beides nicht.

Behauptung: Im Winter ist die Sonne weiter weg

Wahrheit: Dass es im Winter kalt ist, liegt nicht – wie vielfach angenommen – daran, dass die Sonne dann weiter von der Erde entfernt ist.

Die größte Sonnennähe hat die Erde Anfang Januar. Die Exzentrik der Erdbahn ist überdies so gering, dass sie kaum Einfluss auf die Temperaturen hat.

Dass es im Winter kalt ist, liegt vielmehr an der um 23,5 Grad geneigten Erdachse.

Diese Neigung bewirkt, dass die Nordhalbkugel der Sonne im Sommer zu- und im Winter abgeneigt ist.

So treffen die Sonnenstrahlen im Winter in flacherem Winkel und für kürzere Zeit auf die Erdoberfläche und können diese folglich nicht so stark erwärmen.

Behauptung: Die Menschen glaubten früher, dass die Erde eine Scheibe sei.

Wahrheit: Schon seit der Antike wusste fast jeder, dass die Erde eine Kugel ist.

Auch im Mittelalter war die runde Erde das von der Mehrheit der Gelehrten akzeptierte Weltbild. Zu Kolumbus’ Zeiten zweifelte kaum noch jemand daran.

Nur weil man glaubte, der Weg über den Atlantik nach Indien sei zu lang, war der Grund, dass vor Kolumbus niemand diese Route nahm.

Die moderne Fehlannahme, dass der mittelalterliche Mensch an eine flache Erde glaubte, fand erst im 19. Jahrhundert Verbreitung und hält sich wacker – ganz besonders in esoterischen, also in Berufsslügnerkreisen – bis zum heutigen Tage.

 
                                                                                                                                 
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

  

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

%d Bloggern gefällt das: