Selbstverteidigung gegen Scheinbeamte mit freien Waffen

 

Selbstverteidigung gegen Scheinbeamte mit freien Waffen

 

Wir leben in einem Land, welches unter sehr viel Kriminalismus leidet. Damit meinen wir jetzt nicht den handelsüblichen Einbrecher oder den Autoklauer. Nein, nein. Solche Kinkerlitzchen sind hier nicht gemeint.

Wir meinen den Scheinbeamtenschwerkriminalismus, welchem die Bevölkerung täglich ausgesetzt ist.

Dieser Schwerkriminalismus wird von sogenannten „Gerichtsvollziehern“, von sogenannten „Polizisten“, von sogenannten „Behördenangestellten, kurzum: von jedweden Scheinbeamten ausgeübt.

Da ist Notwehr nach Artikel 32 des Strafgesetzbuches via Selbstverteidigung unbedingt erforderlich.

Das Recht auf Selbstverteidigung hat jede und jeder, da es im Bürgerlichen Gesetzbuch (Abschnitt 6 – Ausübung der Rechte, Selbstverteidigung, Selbsthilfe) festgeschrieben ist.

In Artikel § 227 (2) steht hierzu geschrieben: „Notwehr ist diejenige Verteidigung, welche erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden“.

Auch wenn es bei der Selbstverteidigung in erster Linie darum geht, den Angreifer unschädlich zu machen, so sollte man nicht vergessen, dass die beste Selbstverteidigung immer noch die Abschreckung ist.

Wir haben einige Artikel aufgelistet, wie Bsp. die Machete oder den Tomahawk, die besonders abschreckend wirken und die alleine aufgrund dieser Wirkung auf mögliche Angreifer hoch effizient und nützlich sind.

Es empfiehlt sich, Selbstverteidigungswaffen zu nutzen, die zu ihnen persönlich passen.

Eine zierliche Frau ist mit einer Pfefferspraypistole besser bedient, als mit Quarzsandhandschuhen, die einen kraftvollen Fausthieb erfordern, damit sie effektiv sind.

Wir möchten Ihnen mit diesem Artikel mal einige absolut legale Waffen zur Selbstverteidigung vorstellen.

CS-Gas / Tränengas

 

b1

 

Nachteile an dieser legalen Waffe sind zum einen die schwierige Handhabung innerhalb einer Gefahrensituation, sowie die Tatsache, dass rund 20 Prozent aller Menschen immun gegen ihre Wirkung sind. Für die private Sicherheit kaum zu empfehlen.

United Cutlery Tomahawk Apocalypse

 

b

 

Dieses Modell hat eine besonders abschreckende Wirkung auf Angreifer und ist zudem für viele weitere Szenarien zu gebrauchen.

Die Apokalypse-Variante ist garantiert zombieresistent und scheinbeamtentauglich, wobei der paracordumwickelte giftgrüne Griff aus glasfaserverstärktem Kunststoff für die passende farbliche Akzentuierung sorgt.

WALTHER Machete – MachTac 2

 

c

 

Diese Machete aus dem Hause Walther ist echte Wertarbeit. Sie ist nicht nur äußerst stabil und nützlich für viele Arbeiten, sie ist auch ein ideales Selbstverteidigungswerkzeug mit einer enorm abschreckenden Wirkung.

ESP Teleskopschlagstock gehärtet

 

d

 

Ein Teleskopschlagstock sollten Sie auf jeden Fall auf Lager haben. Er eignet sich für den Nahkampf und kann in Gefahrensituationen äußerst nützlich sein.

Ein Schlag mit diesem gehärteten Schlagstock in Behördenqualität schaltet Ihren Angreifer im Idealfall sofort aus.

Pfefferspraypistole JPX Jet Protector

 

e

 

Ein Gerät für all jene, der Selbstschutz ernst nehmen und ihn mit legalen Mitteln realisieren wollen.

Es gibt aber auch noch andere sehr interessante Teile zur Selbstverteidigung. Siehe Video:

 

 

Dann sollen sie mal kommen, die Scheinbeamten der Firma „Polizei“ und „Gericht“.

                                                                                                                                
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht! 

NEWS TOP-AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

Advertisements

21 Antworten zu Selbstverteidigung gegen Scheinbeamte mit freien Waffen

  1. Ina sagt:

    Ja, einerseits habt ihr völlig recht, sich im Kampf gegen die Pseudo-Regierung durch die US-Firma ‚Bundesrepublik’®™, mit aktiver Selbstverteidigung und Waffen zur Wehr zu setzen. Wenn man Kampf Professionalisieren tut entsteht Militär, man wird Militant.

    Auch wenn ich für den Waffeneinsatz bin, möchte ich zu bedenken geben:
    Wenn man eurem Vorschlag folgt und Gerichtsvollzieher, oder gar Personen vom Werkschutz der US-Firma ‚Bundesrepublik’®™, der Firmeneigenen Schutzmarke Polizei ®, mit Gaswaffen, PTB Waffen, Chemos wie Pfefferspray beschießt, löst man einen Krieg aus. Einen Krieg auf den man besser GUT vorbereitet sein sollte! Weil man ihn nur mit großer List gewinnen kann. Zu hoffnungslos Überlegen ist der Gegner.

    News Top-Aktuell:

    Ist er das?

    Selbst, wenn man den Feind in die Flucht schlägt, wird der hundertfach wiederkommen.

    News Top-Aktuell:

    Wie mag das wohl ausschauen, wenn Multimillionen Menschen der beraubten Bevölkerung gemeinsam am Horizont auftauchen und die Sonne verdunkeln?

    Also gut vorbereiten, wenn man in den ‚Selbstverteidigungskrieg‘ zieht.

    News Top-Aktuell:

    Vor allen Dingen wäre es von Vorteil, wenn man nicht allein in diesen Krieg zieht.

    • Ein Verarschter sagt:

      Das ist der Knackpunkt, völlig alleine dastehen weil die Mitmenschen nur Glotzen und sich eher in die Hose scheißen als zu helfen.
      Wortwörtlich: wie im Kino, zu mehr reicht es (noch) nicht.
      Wird keinem passieren wenn ich zugegen bin, so wahr mir Gott helfe!!!

      Es stimmt schon, 70 Jahre Verdummung sind nicht so schnell zu überwinden. Ich frage mich nur: wo ist die schnelle Auffassungsgabe, das Vernunftdenken, das logische Begreifen, die Intuition, das Bauchgefühl, die ach-so-hohe-Intelligenz eines jeden etc., alles weg oder nur am schlafen!?
      Faktenresistent, argumentationslos und selbstgerecht bis zum reihern.

      Wie Napoleon schon sagte: Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie.
      Und von mir: umso gröber, umso glaubwürdiger.

      News Top-Aktuell:

      Womit die Gesellschaft hingegen große Probleme hat, ist das Akzeptieren von Wahrheit, denn die Wahrheit ist derart unglaublich, dass sie ja gar nicht wahr sein.

      Oder anders formuliert: Die Menschen der allgemeinen Gesellschaft sind gar nicht in der Lage derart abstrakt zu denken, um sich gewisse Schlechtigkeiten überhaupt nur vorstellen zu können.

      Außerdem sind noch immer viele der Meinung: „Wenn ´s nicht in der Zeitung gestanden hat, dann kann ´s ja gar nicht stimmen“.

      Oder anders formuliert: Noch immer glauben viele Menschen fälschlicherweise, dass Zeitungen sie wahrheitsgemäß informieren würden. Noch immer haben viele Menschen nicht durchschaut, dass die alteingesessenen Medien, Propagandalügenmedien sind, die in erster Linie dazu dienen, die Menschen von der Wahrheit so fern wie nur möglich zu halten.

      Das gelingt auch ganz hervorragend, indem die alteingesessenen Schweinemedien zum Beispiel darüber berichten, wie Schlacke gegen Meppen gespielt hat, oder das Prinz Kalle Theodor mal wieder ein Pickel am Arsch geplatzt ist.

      Sogenannte „Affairen“ und „Krisen“ sind bei den Lügenmedienmacher auch sehr beliebt. Mit einer sogenannten „Dienstwagenaffaire“ kann man den gemeinen Deutschen mindestens 3 Wochen von wichtigen Dingen fern halten, oder auch mit einer „VW-Abgasaffaire“.

      Sehr beliebt ist auch eine sogenannte „Flüchtlingskrise“. Damit kann man die Bevölkerung monatelang vom Krieg >Reich gegen Arm< ablenken.

      Der Gegner ist nur solange hoffnungslos überlegen, solange der eigene Landsmann der schlimmste Feind ist und diese Verbrecher mit seiem linientreuem Denken und Handeln unterstützt und noch hoch hält.

      News Top-Aktuell:

      Der Gegner ist solange überlegen, wie die Bevölkerung still hält und alles über sich ergehen lässt. Da draußen brodelt es allerdings, und zwar gewaltig. Jeden Tag wachen mehr und mehr Menschen auf. Jeden Tag wird der Widerstand der Bevölkerung größer.

      Das Unrechtssystem wird durch Widerstand und schließlich durch Revolution der Bevölkerung den Bach ´runtergehen. Wer dann auf der falschen Seite steht, dem gnade Gott, denn die Bevölkerung wird keine Gnade walten lassen.

      Einigkeit macht stark, aber dafür scheint der Pöbel, das gemeine Volk, das Pack noch zu blöd zu sein (70 Jahre und so). Zum Erwachen aber gehört wesendlich mehr als nur Verstehen oder gar Begreifen. Man muß es auch durchsetzen.

      Ich wache morgens schon mit geballter Faust auf. Soweit ist es schon gekommen. Meine Gegner können froh sein, daß mir ein Bein fehlt und ich noch andere extreme Krankheiten habe.

  2. Peter von Löwenstein sagt:

    Wie schaffen Sie es, sich auf § 227 Abs. 2 BGB zu berufen, obwohl weder im BGB noch im EGBGB der Geltungsbereich des BGB definiert wird? Ich dachte, Gesetze ohne Geltungsbereich seien unwirksam?

    News Top-Aktuell:

    Schauen Sie mal:
    Das Bürgerliche Gesetzbuch, 2. Aufl. Band 1: http://dlib-pr.mpier.mpg.de/m/kleioc/0010/exec/bigpage/%22144001_00000018.gif%22

  3. Berni sagt:

    Hallo Freunde 😉

    News Top-Aktuell:

    Hallo Berni. 🙂

    Merci für die Einsetzung des Videos, denn es sollte ja nicht selbstverständlich sein ;-).

    Außer die so treffenden Worte von Data, finde ich seine entschlossene Miene bei 1:04 sehr beeindruckend. Vor dieser Entschlossenheit fürchtet sich die sogenannte Obrigkeit.
    Zu Recht!!

    Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht
    …da war doch mal was….;-), ach so ja……Berthold Brecht 😉

    LG
    *****
    Berni

    News Top-Aktuell:

    Liebe Grüße auch für Sie.

  4. Berni sagt:

    Hi Freunde 😉

    Nein nein, es stinkt mich nicht an, und ihr braucht den Link deshalb jetzt auch nicht meinetwegen entfernen. Danke trotzdem!
    Es war halt nunmal so das es mich doch sehr erstaunt hatte, da ich weiß was ihr nunmal von “solchen“ haltet.

    Und nun habt ihr mir es ja auch vernünftig und ausführlich genug erklärt was es mit dem Stinkestern auf sich hat, und von daher auch für mich akzeptabel ;-).

    Wie ihr seht ist vernünftiger Dialog eine tolle Sache ;-).

    LG
    ****
    Berni

    News Top-Aktuell:

    Liebe Grüße auch für Sie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: